STADTHALLE BOPPARD

TEL. 06742 8962600 | E-MAIL: STADTHALLE@BOPPARD.DE

Daphne de Luxe am 13.05.2022
Gisli Magna & Band am 05.05.2022
Vier gewinnt - Die Fanta 4 Tributeband am 30.10.2021
Kings of Floyd - Tribute to Pink Floyd - High Hopes Tour 16.10.2021
Bibi Blocksberg - |Alles wie verhext! - Das Musical
Beethoven meets Cuba am 07.01.2022
Ensemble Schall und Rauch am 12.11.2021
Kulturfestival 2021 im November
Das Kommunale Schnelltestzentrum finden Sie in der Lobby (1.OG) in der Stadthalle, Eingang rechts (Cinema). Es ist täglich von 12 - 18 Uhr, ohne Terminvereinbarung, geöffnet. Für die Teilnahme und Registrierung ist ein Ausweisdokument (Personalausweis/Reisepass) erforderlich. Während des Aufenthaltes im Schnelltestzentrum sind die AHA-Regeln zu beachten.

Ich bin eine Schauspielerin, mehr nicht. Romy Schneider - Das Leben einer Ikone - Kulturfestival Boppard 2021

Sonntag, 07. November 2021 - 19:00

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Das Stück basiert auf der Biographie "Romy Schneider" und dem Buch "Romy und Alain" von Günter Krenn. Copyright Aufbau-Verlag GmbH & Co. KG, Berlin 2008 bzw. 2015

Karin Eppler, nach Günter Krenn

Kaum eine Schauspielerin übt bis heute solch eine Faszination aus wie Romy Schneider. Die meisten Menschen denken, wenn sie den Namen hören, als erstes an Sissi. Die Rolle, mit der sie im Alter von 17 Jahren weltweit ihren Durchbruch erlangte und die sie ihr Leben lang verfolgte.
»Sissi« erfüllt die Sehnsucht eines ganzen Landes nach Schönheit, nach Unschuld und romantischer Liebe. Während in Deutschland mit jedem ihrer Filme die Identifikation mit Romy Schneider wächst, gerät ihr Leben zunehmend aus den Fugen. Mit 20 Jahren ist sie ein Objekt, mit dem Geld verdient werden kann, ihre Unerfahrenheit und Naivität wird rücksichtslos ausgenutzt. Gleichzeitig strebt sie nach ernstzunehmenden schauspielerischen Herausforderungen und künstlerischer Anerkennung. Ihre Flucht nach Frankreich, die Ehe mit Alain Delon, die zahlreichen Filme mit den Legenden des französischen und amerikanischen Films stärken ihr Selbstbewusstsein. Doch ihr Privatleben ist geprägt von Unsicherheiten, zerbrochenen Beziehungen, Schicksalsschlägen und dem gnadenlosen Blick der Medienöffentlichkeit. Bis zu ihrem Tod zieht sie das Publikum in ihren Bann, seitdem wird sie zum Mythos.

Auf der Grundlage der vielgepriesenen Werke »Romy Schneider – Die Biographie« und »Romy und Alain – Eine Amour Fou« von Günter Krenn entwickelt das WLT ein Portrait einer der schillerndsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Ein Leben der Extreme, oft unkontrolliert, immer leidenschaftlich. 

T I C K E T S

Ich bin eine Schauspielerin, mehr nicht. Romy Schneider - Das Leben einer Ikone - Kulturfestival Boppard 2021
Nummer
201/20
Status
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an.
Freie Plätze
99999
Gebühren
€ 19.45 pro Person

 

Veranstaltungskalender


FOLGE UNS AUCH BEI...

Find us on Facebook  Stadthalle Boppard bei Twitter  Google plus