Unsere nächste Veranstaltung: New Orleans Shakers am 08. September um 20..00 Uhr

Italienische Nacht 2018

Freitag, 17. August 2018 - 19:30

Das Konzert findet im Innenhof des Hotel Jakobsberg, Boppard, statt.
Die Stadthalle ist nur die Schlechtwetteralternative.  

mit 

Frankfurter Sinfoniker

Helge Dorsch, Leitung

Rainer Zagovec, Moderation

Neivi Martinez, Sopran

Etleva Shemai, Mezzosopran

Riccardo Iannello, Tenor

Die italienische Oper steht auf Platz eins in den Spielplänen der Opernhäuser in der ganzen Welt. Den schönen Melodien und dem Glanz der strahlenden Stimmen kann sich kein Publikum entziehen. Kein Wunder, dass sich auch die Konzerte mit Ausschnitten aus den beliebtesten italienischen Opern des 19. Jahrhunderts immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Die Frankfurter Sinfoniker spielen unter der Leitung von Helge Dorsch u. a. Kompositionen von Verdi, Rossini oder Donizetti. Temperamentvolle und heitere, dramatische, erhabene und melancholische Szenen stehen auf dem Programm der italienischen Nacht im Innenhof des ehemaligen Klostergutes und heutigen Hotel Jakobsberg. Die berühmte Arie der „Traviata" ist darunter, ebenso wie die bekannte Ouvertüre zu Rossinis „Barbier von Sevilla". Mit wissenswerten und heiteren Details zu den einzelnen Opernszenen für Moderator Rainer Zagovec durch das Programm.

Eintrittskarten für das OpenAir-Konzert am 17. August am Hotel Jakobsberg sind für 44,50 € in Kategorie 1 und für 39,50 € in Kat. 2 an den bekannten VVK-Stellen und im Internet unter www.mittelrheinmusik.de erhältlich, telefonisch unter der Ticket-Hotline 0651 9790777 und bei Verfügbarkeit an der Abendkasse. Einlass ab 19 Uhr.

www.mittelrheinmusik.de


Veranstalter:  
MITTELRHEIN MUSIK FESTIVAL
Kurfürstenstraße 12-14
c/o SGD Nord in 56068 Koblenz
Service-Hotline: 0172-4722628

Italienische Nacht 2018
Nummer
43/18
Status
Anmeldeschluss vorbei
Organiser
Ort
Innenhof, Hotel Jakobsberg, Boppard
Freie Plätze
12