fbpx

STADTHALLE BOPPARD

TEL. 06742 8962600 | E-MAIL: STADTHALLE@BOPPARD.DE

Frauenchor der KG Bälzer Knorrköpp
VVV Boppard präsentiert
Der Impfbus kommt am 20.10.2022 von 10 - 17 Uhr

Früher war mehr Operette - oder: Ein völlig normaler Tag im Theater; Opern-/Operettengala

Sonntag, 04. Dezember 2022 - 19:00

Mit der inszenierten Opern- und Operettengala "Früher war mehr Operette" widmet sich das Ensemble der Oper Rhein Main auf selbstironische Weise dem Künstler-Dasein. Nicht erst seit der Corona Pandemie stellt sich vielerorts die Frage "wie systemrelevant ist Kultur eigentlich?" Die acht Darsteller:innen geben unterhaltsame Einblicke in den Probenalltag am Theater und entführen in klangschöne Welten bekannter Opern und Operetten, beispielsweise von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss und Franz Lehár. Dass Musiktheater keineswegs angestaubt oder ein Relikt vergangener Epochen sein muss, beweisen die Akteur:innen nicht zuletzt mit ihren humorvollen Dialogeinlagen, die ganz bewusst und gewollt an den großen Loriot erinnern.

Mitwirkende:
Marina Medvedeva, Sopran

Katharina Nieß, Sopran
Ulrike Cieslik, Mezzosopran
Sophie Wenzel, Mezzosopran
Jacob Romero Kressin, Tenor

Timon Führ, Bassbariton
& Björn Rodday als verrückter Regisseur 

Libretto und Inszenierung: Manuela Strack
Musikalische Leitung: Benjamin Reiter

T I C K E T S

Früher war mehr Operette - oder: Ein völlig normaler Tag im Theater; Opern-/Operettengala
Nummer
1032/22
Status
Die Veranstaltung ist nicht Online buchbar.